Sprachlerntipps – einfach online

So ganz oldschool mit Büchern zu lernen kann auf Dauer echt zu langweilig und zu theoretisch werden. Oder man ich bin einfach zu faul. Nein, mal ernsthaft. Wer kennt nicht diese tollen Dialoge in Lehrbüchern, die eins zu eins aus dem Leben gegriffen sind. Also meist nicht nur veraltet, sondern so fernab der Realität, dass man sich wahrscheinlich  blamieren würde, würde man so anfangen zu reden. Zum Glück gibts das Internet und ich weiß gar nicht wie ich ohne auskommen würde 😉

1. TV-Mediatheken:

Ich schaue auf svtplay.se schwedisches Fernsehen. Oft Nachrichten und alles was mich sonst so interessiert. Schaut am besten Sendungen mit Themen an, die euch interessieren, dann prägen sich Wörter ein, die ihr immer schonmal wissen wolltet. Also einfach nach Fernsehsendern aus deinem Wunschland suchen und durch die Mediatheken stöbern.

2. Radio:

Um das Hörverständnis zu verbessern eignen sich Radiosendungen sehr gut. Speziell für Anfänger gibt es auf sverigesradio.se eine Nachrichtensendung, die Klartext heißt und bei der extra einfache Wörter verwendet werden. Einfach recherchieren ob es solche Angebote in deiner Wunschsprache gibt.

3. YouTube:

Ich schaue echt gerne YouTube-Videos an, was vor allem hilfreich ist, wenn man die „großen“ Sprachen wie Englisch, Spanisch oder Französisch lernen/verbessern möchte. Auf schwedisch habe ich noch nicht so viele YouTuber gefunden, die ich toll finde (außer Clara Henry https://www.youtube.com/channel/UCk71VRttLGfIYoPk_k–9XQ ) Vielleicht hat ja jemand Tipps.

 

LG,

p.

Advertisements

Veröffentlicht von

irgendwieblog

Hej Hej! Ich heiße Lisa und möchte einfach ein paar Ideen, Tipps und Inspirationen teilen. Ich koche gerne ohne Rezept. Ich liebe Mode und Kosmetik und Pinterest.

2 Gedanken zu „Sprachlerntipps – einfach online“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s