geschrieben: Köttbullar, gesprochen: SCHöttbullar

Es wird vermutlich den meisten scheißegal sein wie man dieses Gericht nun ausspricht, hauptsache günstig (Fleisch) gegessen. Aber ich kann ja hier schreiben was ich möchte 🙂 und wenn es nur einen gibt, der es nicht wusste und ab jetzt vielleicht richtig ausspricht, dann freuen sich meine Ohren und ich.

Ach und wer denkt hauptsache FLEISCH:

schwed. kött – dt. Fleisch
schwed. bullar – dt. würde man ‚Klößchen, Klöpschen‘ übersetzen

LG,

p.

Advertisements

Veröffentlicht von

irgendwieblog

Hej Hej! Ich heiße Lisa und möchte einfach ein paar Ideen, Tipps und Inspirationen teilen. Ich koche gerne ohne Rezept. Ich liebe Mode und Kosmetik und Pinterest.

7 Gedanken zu „geschrieben: Köttbullar, gesprochen: SCHöttbullar“

  1. ich werde es in zukunft als zukünftige schwedin richtig aussprechen 🙂

    und hauptsache fleisch ist auch schön gesagt 😛

    gibt es davon eigentlich ne gute vegetarische variante?

    1. super ;))

      also vegetarisch kann man das eigentlich nur mit irgendwelchen fleischersatz-bällchen machen..sonst fällt mir nix ein was geschmacklich ähnlich wäre..oder man macht es dann ganz anders. Linsenbällchen o.ä. Und dann eben diese Soße dazu das macht ja auch viel am Geschmack aus. Es gibt aber eigentlich viel tollere schwedische Rezepte – vor allem Süßes hehe.

  2. Es wird nicht Schöttbullar ausgesprochen. Es ist kein ʃ, sondern ein ɕ, welches mit ʂ kontrastiert wie in dem Namen Lars“, wenn er schwedisch ausgesprochen wird. Für Laien erklärt, es ist ein weiches deutsches Sch, aber auch kein Ch, sondern ein Laut zwischen Sch und S. Bitte keine Missinformationen verbreiten.

    1. Vielen Dank für deine Infos. In meinem Beitrag wollte ich es jedoch nicht so wissenschaftlich und ausführlich darstellen. Mir ging es hauptsächlich darum, dass es nicht wie ‚k‘ ausgesprochen wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s