‚Griechischer Wein‘ und die Gedanken von gestern Abend

Gestern Abend habe ich mit meiner Mum die Geburtstagsshow für Udo Jürgens, die zu seinem Gedenken nochmals ausgestrahlt wurde, gesehen.
Ich war ja baff als Christina Stürmer ‚Griechischer Wein‘ sang, weil ich dieses Lied noch nie aus diesem Blickwinkel gesehen habe.

Meist als Stimmungslied gespielt, verpasst man dem Lied auch einen ganz anderen Rahmen. Den Text hörte ich nur oberflächlich und so ging die Intention des Liedes immer an mir vorbei. Sehr hörenswert wie sie es arrangiert hat.

Da ich bei diesem Lied an jemanden denken musste, kam mir sogar ne Träne. Ich fand für den Moment den Gedanken ziemlich traurig, wenn jemand die Sehnsucht nach seinem Heimatland spürt aber keine Möglichkeit hat zurückzukehren.

LG,

p.

Advertisements

Veröffentlicht von

irgendwieblog

Hej Hej! Ich heiße Lisa und möchte einfach ein paar Ideen, Tipps und Inspirationen teilen. Ich koche gerne ohne Rezept. Ich liebe Mode und Kosmetik und Pinterest.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s