Die Tage zwischen Weihnachten und Neujahr

cs 4

Eigentlich gehts kurz vor Weihnachten los. Seit Ewigkeiten bin ich mit meiner Schwester und meiner kleinen Nichte Riesenrad gefahren. War schön – wieder unten zu sein 😀

Pünktlich am 24. bin ich dann so richtg schön krank geworden und habe von unserem leckeren Weihnachtsmenü nur die Vorspeise fotografiert. Den Rest habe ich schlichtweg vergessen.

cs 5

Durch meine Weihnachtsgeschenke zieht sich irgendwie ein roter Faden…

cs 1

cs 2

cs 3

…Pretzel m&ms so yummy.

Gestern dann leckeres griechisches Weihnachtsgebäck gegessen. Weiß zufällig jemand wie das heißt? Ich habe es schon wieder vergessen.

cs 8

cs 9

In Griechenland wird u.a. viel mit Nüssen, Zimt und Honig gebacken. Yum!

LG,

p.

Advertisements

Veröffentlicht von

irgendwieblog

Hej Hej! Ich heiße Lisa und möchte einfach ein paar Ideen, Tipps und Inspirationen teilen. Ich koche gerne ohne Rezept. Ich liebe Mode und Kosmetik und Pinterest.

4 Gedanken zu „Die Tage zwischen Weihnachten und Neujahr“

  1. Das braune ist „Melomakarono“, ein traditonelles Weihnachtsgeback ( https://en.wikipedia.org/wiki/Melomakarono ) und das weisse sind „Kourambiedes“, sowas wie griechische „Vanillekipferl“ ( https://de.wikipedia.org/wiki/Kourabiedes).

    Es gibt wirklich sehr viele leckere Süssigkeiten in Griechenland ( z.B.
    http://www.cycladia.com/blog/news/the-best-traditional-greek-sweets ).

    Auf der anderen Packung steht „Χρόνια Πολλά“ (cHronia Polla), was literal für „For Many More Years“ steht, aber verwendet wird als „Happy Birthday“ oder auch „Happy New Year“.

    1. Wow, vielen Dank für deine Antwort!!
      Ich hatte auch schon gesagt, dass die Kourambiedes aussehen wie riesige Vanillekipferl 🙂 mhh. Die waren echt lecker. Beides war super.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s