Lecker – Lakritz aus Schweden, ein Rezeptversuch und Einkaufstipps

Lakritz-1

In Schweden – bzw. in allen skandinavischen Ländern gibt es eine riesige Auswahl an Lakritz.

Es gibt flüssige Lakritzsoßen als Topping für Eis, Lakritzstreusel, Lakritzeis, Lakritz in süß und salzig sowieso, Lakritzstücke in Keksen, Lakritzpulver zum Kochen und Backen und es gibt Schokolade mit Lakritz. Es gibt Schokoladentafeln und Schokoriegel mit flüssigem Lakritzkern oder mit Lakritzstücken. Falls du mal ganz viele Wörter mit Lakritz suchst, ich kann dir helfen. 😀

Hier eine kleine Übersicht mit Lakritzprodukten, die in Schweden verkauft werden:

http://www.mathem.se/sok?q=lakrits&qtype=p

Ich liebe es Verpackungen in ausländischen Supermärkten anzugucken. In Schweden sind die langweiligsten Produkte superschön verpackt.

Auf jeden Fall liebe, liebe ich Schokolade mit Lakritz. Nur leider gibt es in Deutschland so etwas nicht.

Deshalb habe ich es mal selbst probiert. Das mit dem flüssigen Lakritzkern werde ich wohl nicht hinbekommen aber eine Schokolade mit Lakritzstückchen!

Lakritz-Schokolade-1

Lakritz-Schokolade-2

Mein erster Versuch schmeckt gut, jedoch gefällt mir die Form noch nicht so. Hoffentlich fällt mir noch eine Verbesserung ein. Vorschläge sind willkommen! 🙂

Lakritz-Minze-Tee

Noch ein Tee-Tipp: Lakritz Minze von YogiTea ist so lecker! Er ist frisch und süß und meine Lieblingsgewürze Zimt und Kardamom sind auch dabei.

Für Lakritzfreunde: In Köln gibt es einen coolen Laden mit Lakritz aus vielen verschieden Ländern, u.a. Holland, Finnland, Schweden, Dänemark…

http://www.baerendreck-apotheke.de

Na, wer findet Lakritz so gar nicht lecker? 😀

LG,

p.

Advertisements

Veröffentlicht von

irgendwieblog

Hej Hej! Ich heiße Lisa und möchte einfach ein paar Ideen, Tipps und Inspirationen teilen. Ich koche gerne ohne Rezept. Ich liebe Mode und Kosmetik und Pinterest.

12 Gedanken zu „Lecker – Lakritz aus Schweden, ein Rezeptversuch und Einkaufstipps“

  1. Ich mag nur süsse Lakritz, am liebsten die Haribo-Schnecken.
    Meine Tochter hat eine dänische Lehrerin und die hat mal von Dänemark welche mitgebracht. Die ging gar nicht für mich >.<

  2. Schokolade mit Lakritz ist schon etwas Feines. 🙂 Auf meinem Blog Becky’s Diner gibt es ab Sonntag eine Woche ganz über Lakritz, vielleicht hast du ja Lust, mal vorbei zu schauen, ich würde mich freuen!: https://beckysdiner.wordpress.com/2015/02/05/meine-erste-themenwoche/
    Zu der Frage, wie du eine schönere Form hinbekommst: Vielleicht hast du ja ein paar Silikonformen für Muffins? Darin kann man schön gleichmäßige Kreise aus Schokolade herstellen. 🙂 Oder sonst Joghurtbecher, jede beliebige Form aus Silikon, … wobei ich leicht unregelmäßge Formen wie deine auch hübsch finde.
    Liebe Grüße, Becky

  3. Lakritze! Ich liebe Lakritze – aber für mich müssen sie schön salzig und hart sein, und am liebsten pur. 😉 Deswegen ist Lakritz-Schoki nicht so mein Fall, aber den Tee werde ich vielleicht mal probieren. Danke für den Tipp 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s