Mit Honig überbackene Grapefruit und dazu griechischer Joghurt

Bked-Grapefruit-5

Meine Uroma hat gerne Pampelmuse mit Zucker gegessen. Sie hat sie halbiert, auf jede Seite Zucker gestreut und dann gelöffelt. Als Kind fand ich das komisch. Pampelmuse war so bitter und vermutlich zu gesund. Ausserdem dachte ich, der Zucker sei nur dafür da, dass sie das Zeug überhaupt runterkriegt. 😉

Heute kann ich mir sehr gut vorstellen, dass es ihr auch geschmeckt hat. Ich persönlich bin nicht empfindlich was leicht bitteren Geschmack angeht und die süß-bitter Kombination finde ich sogar richtig lecker. Vielleicht ist es ja eine Anregung, für alle, die wie ich, mal eine Abwechslung zum üblichen Müsli-Frühstück brauchen! Nur auf meine tägliche Dosis Zimt kann ich nicht verzichten und musste ich auch nicht, denn der passt wunderbar zur Grapefruit. Puh!

Grapefruit-vorbereiten

Grapefruit-vorbereiten-3

Die Zutaten:

Grapefruit, Honig, Zimt, griechischen Joghurt, Dinkel- oder kernige Haferflocken

So geht’s:

Die Grapefruit halbieren und mit der Schnittseite nach unten auf ein Stück Küchenpapier legen, um die Feuchtigkeit etwas abtropfen zu lassen. Dinkelflocken in einer Pfanne ohne Öl rösten bis sie anfangen braun zu werden. So werden sie schön knusprig.

Dann je 2 TL Honig auf einer Hälfte verteilen und etwas Zimt darüber streuen. Im Backofen etwa 10min bei 170°C backen. Für die letzten 3 Minuten hatte ich die Grillfunktion eingestellt, damit der Honig noch ein wenig mehr karamellisiert. Die Grapefruit vor dem Servieren etwas abkühlen lassen, aber noch warm bis lauwarm essen.

Dazu passt griechischer Joghurt. Da die Grapefruit wenig Kalorien hat, kann man ruhig beim Joghurt ein bisschen zulangen. Die Cremigkeit eines etwas fetteren Joghurts passt hier nämlich sehr gut. Zum Schluss noch ein bisschen Honig über den Joghurt geben und die gerösteten Dinkelflocken.

Baked-Grapfruit-6

Baked-Grapefruit-7

LG,

p.

Advertisements

Veröffentlicht von

irgendwieblog

Hej Hej! Ich heiße Lisa und möchte einfach ein paar Ideen, Tipps und Inspirationen teilen. Ich koche gerne ohne Rezept. Ich liebe Mode und Kosmetik und Pinterest.

5 Gedanken zu „Mit Honig überbackene Grapefruit und dazu griechischer Joghurt“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s