Wenn Eichhörnchen naschen würden

Nusskugeln-5

Geröstete Nüsse- mein absoluter Lieblingslieblingssnack!! Kombiniert mit Rosinen für die Süße, Kaffeepulver und ein wenig Zimt für das Aroma. Mir schmecken sie am besten zu einer Tasse Kaffee oder als Mininachtisch mit einem Espresso.

Die Zutaten:

100g geröstete Nüsse
50g Rosinen
2 TL Kaffeepulver
1/2 TL Zimt
2 TL Wasser
2 EL geröstete Dinkelflocken

Die Nüsse könnt ihr ganz einfach selbst rösten (Nüsse auf ein Backblech geben und bei etwa 170°C für 10-15 min. in den Backofen geben, am besten ab und zu nachschauen, damit sie nicht zu dunkel werden) oder fertig geröstet kaufen. Tipp: Bei Lidl gibt es diesen Nuss-Mix. Ansonsten sind geröstete Nüsse ziemlich teuer.

So geht’s:

Zuerst die Rosinen mit heißem Wasser bedecken und etwa 10 Minuten einweichen. So lassen sie sich leichter verarbeiten.

Die Nüsse in einer Küchenmaschine zerkleinern. Danach die Rosinen, Kaffeepulver und Zimt dazu und nochmals alles zerkleinern. Damit die Masse besser zusammenklebt, 2 TL Wasser hinzugeben und wieder gut vermischen. Die Masse kann jetzt geformt werden. Zum Schluss die Dinkelflocken in einem Mörser ein wenig zermahlen und die Nusskugeln darin wälzen und etwas andrücken. Die fertigen Kugeln für eine Stunde in den Kühlschrank stellen, dann werden sie etwas fester, man kann sie aber auch sofort essen.

Nusskugeln-3

Nusskugeln-2

Durch die gerösteten Dinkelflocken bekommt man schöne Kombination, knusprig und ein Röstaroma, das echt lecker schmeckt. Wer keine Dinkelflocken hat, kann auch Haferflocken oder Kokosflocken anrösten und die Kugeln darin wälzen. Kakaopulver kann ich mir auch gut vorstellen…

Nusskugeln-7

Am besten in einer Dose im Kühlschrank aufbewahren.

LG,

p.

Advertisements

Veröffentlicht von

irgendwieblog

Hej Hej! Ich heiße Lisa und möchte einfach ein paar Ideen, Tipps und Inspirationen teilen. Ich koche gerne ohne Rezept. Ich liebe Mode und Kosmetik und Pinterest.

3 Gedanken zu „Wenn Eichhörnchen naschen würden“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s