Schokoladige Overnight-Oats

schoko-oats-2

Für’s Frühstück sucht man doch immer nach neuen leckeren Varianten, oder? Ich jedenfalls schon. Und als ich vor dem Früchtbrei von Alnatura stand, mir die zerschredderten Haferflocken und die weiteren Zutaten anschaute, kam mir diese Idee.

Mehr als Haferflocken, getrocknete Früchte und Zimt ist da nicht drin.

Ich habe es ein wenig abgewandelt, eben mit den Zutaten, die ich zu Hause hatte.

Die Zutaten, um bis zum Mittag satt zu bleiben:

5 EL kernige Haferflocken
2 getrocknete Aprikosen
2 Datteln
1/2 EL ungesüßten Kakao
Reisdrink o.ä.

Die Aprikosen und Datteln würfeln und zusammen mit den Haferflocken in einen Zerkleinerer geben. Jetzt mixen, bis alles etwas feiner ist und sich ein wenig vermischt hat, am Schluss noch den Kakao dazu und nochmal umrühren. Die Haferflockenmischung in eine Müslischale geben und mit Reisdrink bedecken. Über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Durch die Trockenfrüchte schmeckt der Hafer-Schoko-Brei total angenehm süß. yummy.

schoko-oats-1

Am nächsten Morgen mit Obst mischen.

Zubereitungen: Für die wärmeren Tage schmeckt mir der Schoko-Brei kalt und mit frischen Früchten am besten. Wer lieber warm isst, der kann die Haferflockenmischung direkt im Topf mit der Pflanzenmilch erhitzen, ohne sie über Nacht ziehen zu lassen.

Ohne Kakao: Natürlich muss kein Kakao dazu, einfach weglassen, wer es nicht mag.

Toppings: Da gibt es richtig viele Möglichkeiten. Mit Kakao und Kokosflocken könnt ihr euch schon ein Bounty zum Frühstück schmecken lassen. Wer mehr auf Nutella steht, gibt Haselnüsse dazu. Und wer den Herbst vermisst, nimmt einfach Äpfel und Zimt.

Auf Vorrat: Die Haferflocken mit verschiedenen Trockenfrüchte einfach auf Vorrat mixen und in ein luftdichtes Glas füllen. So ist die Mischung griffbereit und und kann immernoch mit Kakao, Nüssen und Gewürzen verfeinert werden.

Isst du auch gern Breiiges zum Frühstück? (Auch wenn es sich komisch anhört 😉 )

LG,

p.

Advertisements

Veröffentlicht von

irgendwieblog

Hej Hej! Ich heiße Lisa und möchte einfach ein paar Ideen, Tipps und Inspirationen teilen. Ich koche gerne ohne Rezept. Ich liebe Mode und Kosmetik und Pinterest.

2 Gedanken zu „Schokoladige Overnight-Oats“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s