Lieblingskleid

clean-cut-kleid-1

Schaut mal wie es da hängt- mein Lieblingskleid. Sieht nicht gerade spektakulär aus. Der Schnitt- wie ein Rechteck mit angenähten Henkeln oder so. Die Farben sehen allerdings aus so schon hüsch aus. Ein dunkles blau kombiniert mit einem grünlichen Gelb, oder umgedreht? Na ja auf jeden Fall harmonieren die beiden super.

Als ich das Kleid jetzt wieder aus meinem Schrank holte, den 3. Sommer, da freute ich mich richtig, dass ich es habe. Es ist kein Trendteil, dass aus der Mode kommt. Es ist ein Teil, dass durch die Farbe und den minimalistischen Schnitt zurückhaltend wirkt – aber es irgendwie doch nicht ist.

Der Stoff fällt seidig, locker und leicht. Wenn ein bisschen Wind geht, macht es noch mehr Spaß mit dem Kleid herumzulaufen, weil sich das Material so schön bewegt.

clean-cut-klei-7

Die Länge ist wunderschön- man kann es mit flachen und hohen Schuhen tragen. Auch zum Hinsetzen hat es die perfekte Länge.

clean-cut-kleid-2.

clean-cut-kleid-5

clean-cut-kleid-4

clean-cut-kleid-3

Es lässt sich ausserdem drehen- entweder trägt man den V-Ausschnitt am Rücken oder vorn. Und dann mag ich noch sehr diese kleine feine Naht, die je nach Tragevariante vorn mittig oder eben hinten mittig verläuft. Das sind Details, die ich an Kleidungsstücken liebe. Perfekt, was soll ich sagen.

clean-cut-kleid-6

Trotz des kastig wirkenden Schnitts, ist das Kleid nicht Oversize. Es macht eine super Figur – es betont nicht zu viel und nicht zu wenig.

Ich wünschte, ich könnte nähen. Ich wünschte, mir würde der Onlineshop einfallen, in dem ich es gekauft habe. Dann würde ich nochmal stöbern. Ich weiß nur noch, dass es kleiner österreichischer Shop war, in dem es Second Hand-Sachen gab, Accessoires und auch kleinere Möbelstücke. Das war so ein Glücksgriff – One Size und Einzelstück. Das Kleid wurde mir übrigens damals in einem unscheinbaren, kleinen gepolsterten Umschlag zugeschickt. Ganz einfach.

LG,

p.

Advertisements

Veröffentlicht von

irgendwieblog

Hej Hej! Ich heiße Lisa und möchte einfach ein paar Ideen, Tipps und Inspirationen teilen. Ich koche gerne ohne Rezept. Ich liebe Mode und Kosmetik und Pinterest.

2 Gedanken zu „Lieblingskleid“

  1. Eine tolle Liebeserklärung ^^ und ein schönes Kleid!
    Ich habe auch ein Lieblingskleid und das ziehe ich fast jeden Tag an, obwohl es total unspektakulär und schlicht ist, aber es ist so bequem und sitzt so gut. Leider gibt es das nicht mehr so, sonst würde ich mir gleich 10 Stück kaufen und mir nie wieder Gedanken machen müssen 😀 Übrigens ist es auch dunkelblau.
    Liebe Grüße 🙂

    1. Wow fast jeden Tag…das ist natürlich super, dann hast du dein Key-Piece 😉 und Stil gefunden. Das finde ich immer ziemlich toll, wenn jemand etwas so gerne trägt und man bestimmte Kleidungsstücke mit jemanden verbindet. Liebe Grüße zurück!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s