Ein Hoch auf: To go Becher

Der to-go-Becher ist so ne Art Accessoires geworden. Auf Fashionfotos sieht es doch megacool aus, wenn das Model mit großem Schritt eine Straße überquert und dabei einen Kaffeebecher in der Hand hält. Auf Instagram gibts ebenfalls unzählige Bilder, auf denen lediglich ein Pappbecher mit Plastikdeckel abgebildet ist, und dieser tausende Likes erhält. Wenn dann noch das grüne Label auf weißem Becher zu sehen ist gibt’s noch ein paar Herzchen mehr.

Wer aber immernoch nicht verstanden hat, warum Pappbecher so toll sind, für den habe ich meine TOP 7 Vorteile übersichtlich zusammengestellt:

Besonders wenn du in Eile bist, ist der To-Go Becher dein bester Freund, du kannst damit schnell laufen, sogar rennen, ohne dass dir die heiße Brühe über die Hand läuft.

Hygienisch sind die Plastikdeckel, die du auf deinen Pappbecher machst. Diese werden von desinfizierten Roboterhänden an Ort und Stelle gebracht und alle Kunden deines Coffee-Shops sind so rücksichtsvoll, dass sie wirklich nur den Deckel antatschen, den sie selber nehmen.

Praktisch ist der to go-Becher, wenn du beide Hände frei haben möchstet. Du kannst ihn einfach in deiner Tasche verstauen, wenn er dir im Wege ist. Dafür hat eine bekannte Kette sogar tolle grüne Plastikstäbchen erfunden, die du einfach in die Trinköffnung stecken kannst. Sicher ist sicher!

Das Trinkgefühl ist aus einem Pappbecher ein ganz Besonderes. Durch den schützenden Plastikdeckel ist es praktisch unmöglich sich den Mund zu vebrennen.

Getränke mit Milchschaum sind to go besonders zu empfehlen, da du diesen ganz einfach abtrinken kannst, ohne dass er komplett an der Pappwand hängen bleibt.

Freunde machst du dir, wenn du an einem Freitagnachmittag mit schwerem Gepäck und to go Becher in einen Zug einsteigst, weil du damit so viel schneller bist. Im Zug werden dich alle beneiden, weil du mit deinem Becher in der Hand elegant wie eine Gazelle durch den Gang schleichen kannst.

Du produzierst auch viel weniger Müll, wenn du dir deinen Kaffee to go holst. Wer kennt nicht den vielen Müll, der sich jeden Tag zu Hause ansammelt? Deinen Becher kannst du praktisch unterwegs entsorgen, dort löst er sich nämlich in Luft auf.

Welche Vorteile habe ich vergessen?

LG,

p.

Advertisements

Veröffentlicht von

irgendwieblog

Hej Hej! Ich heiße Lisa und möchte einfach ein paar Ideen, Tipps und Inspirationen teilen. Ich koche gerne ohne Rezept. Ich liebe Mode und Kosmetik und Pinterest.

5 Gedanken zu „Ein Hoch auf: To go Becher“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s