Tschüss trockene Stellen im Gesicht

gegen-trockene-stellen

Und damit meine ich vor allem die, die erst sichtbar werden, wenn man Make-up oder Concealer aufträgt. Bei mir vor allem auf und um die Nase und zwischen meinen Augenbrauen und manchmal auch über den Augenbrauen. Merkwürdiges Phänomen, dass nicht wegzugehen scheint, trotz Peeling. Und dabei achte ich schon darauf auch nicht zu oft zu peelen, denn das soll die Haut ja auch austrocknen. Aber heute habe ich einen kleinen Trick, der ganz wunderbar funktioniert und diese Stellen unsichtbar macht. Tschüss trockene Stellen im Gesicht weiterlesen

Weniger Make-up

summer-makeup-1

Baked Highlighter ‚Moon Dust‘, Rival de Loop Young; Glossy Lips ‚Delicious Peach‘, Lavera; Mascara ‚Better than False Lashes‘, Catrice; Eyebrow Pen ‚Date with Ashton‘, Catrice; Instant Anti Age Concealer ’03 Fair‘ Maybelline; pure NUDE powder ’nude ivory‘, essence

Meine momentanen Lieblingsprodukte. Zur Zeit versuche ich so wenig Produkte wie möglich zu verwenden. Vor allem was Foundation und Concealer angeht. Ich habe festgestellt, dass es einfach besser aussieht, wenn man nicht jede Kleinigkeit abdeckt. Ich habe zwar nie richtig deckende Foundation verwendet, aber jede Rötung abgedeckt und vor allem auch zu viel Concealer auf der Nase und am Kinn verwendet. Letztens habe ich zufällig zuerst mit Mascara angefangen und dann schaute ich den Spiegel und dachte so: Wow, mein Gesicht so frisch aus. Ohne Mist, es sah viel besser und lebendiger aus. Weniger Make-up weiterlesen