Gesunde ‚Snickers‘-Kugeln

healthy-Snickers-Kugeln-1

Wer Snickers mag oder eben Schokolade mit Nüssen, der wird diese Kugeln hier lieben. Da bin ich mir fast sicher. Ich kann zu diesem Rezept gar nicht viel sagen. Es ist so einfach und unglaublich lecker. 4 ehrliche Zutaten und das wars. Gesunde ‚Snickers‘-Kugeln weiterlesen

Advertisements

Kardamom-Walnuss-Biscotti

Biscotti-vegan-1

Dieses Jahr habe ich noch gar keine Plätzchen gebacken. Obwohl ich Lust hatte zu backen, aber irgendwie wollte ich gerne etwas Neues ausprobieren. In meinem Adventskalender hatte ich ein italienisches Gebäck- Panforte. Das war so lecker, dass ich gleich nachschauen musste, wie man das zubereitet. Etwa einen Tag später veröffentlichte Jenni von Mehr als Grünzeug ein Rezept dazu. Wer auf Früchtebrot steht, der sollte das unbedingt ausprobieren, es schmeckt einfach k ö s t l i c h. Kardamom-Walnuss-Biscotti weiterlesen

Homemade Ahorn-Aroma-Sirup

Ahorn-Schoko-Sirup-1

Mein Bruder wünscht sich zum Geburtstag Aroma-Sirup für seinen Kaffee. Danke also für diese Inspiration, denn nur deshalb bin darauf gekommen, es selber zu machen. Zuvor durchstöberte ich nämlich etliche Shops mit den verschiedensten Sirup-Sorten. Aber mich stört das, wenn ich dann Konservierungsstoffe, Farbstoffe, E-Nummern usw. lese und für eine Flasche 10€ bezahlen soll. Ihm würde es wahrscheinlich nichts ausmachen, aber manche muss man eben zu ihrem Glück zwingen. 😉 Homemade Ahorn-Aroma-Sirup weiterlesen

Haferflocken im Winter

Haferflocken-mit-Orangen-Nuessen-1

Weiter geht es mit Orangen. Heute eine Frühstücksvariante mit frischen Orangen, gerösteten Nüssen und für die Süße Rübensirup, der einen karamelligen Geschmack bringt. Eine saisonale Alternative zum üblichen Frühstück und super einfach zu machen. Haferflocken im Winter weiterlesen

Obstsalat mit Quinoa-Crunch

Quinoa-suess-1

Heute bin ich mit dem Appetit nach Obstsalat aufgewacht. Nach der Uni kaufte ich Äpfel, Mandarinen, zwei Birnen, eine Kakifrucht, einen Granatapfel und zwei Bananen (die es aufgrund eines spontanen Meinungs- bzw. Appetitswechsels doch nicht in den Salat geschafft haben). Nach einem anfänglichen Motivationstief in Anbetracht der Schnippelarbeit und einer freundlichen Nachricht meiner Schwester: ‚Ich kann gerne dein Obst schneiden, dann kannst du für mich 10 Stunden arbeiten gehen‘, war ich erstaunlich schnell fertig. Obstsalat mit Quinoa-Crunch weiterlesen

Ahornbrot

Ahornbrot-insta

Inspiriert von einem Rezept für Honigkuchen, entstand diese Version mit Ahornsirup. Ich kann mich nicht so richtig entscheiden, ob es nun ein Kuchen oder ein Brot ist. Wahrscheinlich etwas von Beiden. Die Konsistenz erinnert mich an Bananenbrot und die Süße ist nicht übermächtig, sodass noch Platz für einen süßen Aufstrich bleibt. Ein leckeren Aufstrich-Tipp findet ihr am Ende des Posts. Ahornbrot weiterlesen

Warmer Cranberrydip

frische-Cranberries

Mit diesem Dip, bei dem frische Cranberries verwendet werden, kann man einem ganz einfachen Essen eine super interessante Note verleihen. Der Dip ist von der Konsistenz einem Chutney sehr ähnlich. Die Zubereitung dauert etwa 15 Minuten, es muss nichts geschnippelt werden und am Ende kommt ein süß-säuerlich-scharfer Dip heraus. Ich liebe diese Kombination. Und schaut euch mal diese wunderschöne, intensive Farbe an! Warmer Cranberrydip weiterlesen

Gemüsesuppe (nicht so langweilig, wie es klingt)

fruehlingszwiebeln-aus-dem-ofen

Gemüse essen ist gesund, deshalb muss ich am besten viel davon essen. Jeden Tag. Und wenn ich absolut keine Lust auf Gemüse habe, dann esse ich auch keins 😉 oder ich trickse mich aus und mache aus Möhren Spaghetti. Gemüsesuppe (nicht so langweilig, wie es klingt) weiterlesen